Sie sind hier: Chakras 5 | Halschakra  
 CHAKRAS
7 | Kronenchakra
6 | Stirnchakra
5 | Halschakra
4 | Herzchakra
3 | Nabelchakra
2 | Sakrachakra
1 | Wurzelchakra
_ | Chakras beim Hund

DAS HALSCHAKRA

Kehl-Chakra, Vishudda-Chakra

Dieses Chakra versinnbildlicht die Kommunikation des Äusseren mit dem Inneren. Es ist das Zentrum des Hörens sowie der Sprache und ermöglicht uns einen freien, offenen und aufrichtigen verbalen Ausdruck.




 
Zentrales Thema: Kommunikation, Wortbewusstsein, Inspiration,
Wahrheit, mentale Kraft, Ausdruck der Kreativität,
Musikalität
Farbe: Blau, hellblau bis indigo
Lage: Hals, in Kehlkopfhöhe
(zwischen 1. und 7. Brustwirbel)
Sinnesfunktion: Hören - Gehör
Energie: Kommunikation, Interaktion und Intuition
Element: Raum, Äther/Schall
Geist: Inspiration
Symbol: nach unten gerichtetes Dreieck mit Kreis
Mantra: HAM
Lotos: 16 Blütenblätter
körperliche Zuordnung: Hals- und Nackenbereich, Schilddrüse, Speiseröhre,
Bronchien, Lunge, Luftröhre, Arme
zugeordnete Drüse: Schilddrüse
Tier: weisser Elefant
Aromaöl: Eukalyptus, Pfefferminze, Kampfer



 

Auswirkungen bei positivem Energiefluss:
Kommunikationsfähigkeit, Gefühlsausdruck, innere Aufrichtigkeit, Furchtlosigkeit, Kreativität, Vorurteilslosigkeit, Weisheit und Wahrheit können vermittelt werden, innere Unabhängigkeit
Auswirkungen bei negativem Energieflus:
Unbedachte Handlungsweise durch gestaute Emotionen, Unverständlichkeit, Sprachblockaden, wie Stottern oder einer zu lauten Stimme, Manipulation der Ausdrucksfähigkeit, Redseligkeit.